Zuverlässigkeit und Vertraulichkeit als oberste Gebote

 

Da es ein zentrales Ziel des ZKPF ist, wissenschaftliche und praktische Expertise wechselseitig für eine effektive Kriminalprävention nutzbar zu machen, wissen wir, wie unentbehrlich für beide Felder ein professioneller Schreibdienst ist, der sich durch absolute Zuverlässigkeit und Vertraulichkeit kennzeichnet. Beim ZKPF ist dies das Tätigkeitsfeld von Bettina Bauer. Sie steht mit ihrer entsprechenden Expertise allerdings nicht nur den ZKPF-Experten zur Verfügung, sondern bietet ihre Dienstleistung im Bereich der Transkription auch für andere Fachkräfte an. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Erstellung von Transkripten und Diktaten zu (forensisch-)psychiatrischen Gutachten (z. B. im Bereich Schuldfähigkeit, Prognose, Aussagepsychologie, Familienrecht, Opferentschädigung). Weitere Informationen zur Person von Bettina Bauer erhalten Sie hier.
Üblicherweise werden die Dateien im WMA- oder MP3-Format an Bettina Bauer übersandt. Formatierungen, Transkriptionsregeln usw. werden individuell abgesprochen. Die Abrechnung erfolgt im Stundensatz.

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Copyright © Zentrum für Kriminologie & Polizeiforschung | 2015. | All Rights Reserved | Umsetzung: Kreutz.IT